Cosmovogue hält den Betrieb aufrecht

In seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat die vorübergehende Schliessung der Betriebe angeordnet „…in denen das Abstand halten nicht eingehalten werden kann, wie Coiffeursalons oder Kosmetikstudios.“

Aufgrund der vom Bundesrat beschlossenen Schliessung aller Coiffeursalons und Kosmetikstudios werden wir einen erheblichen Umsatzrückgang zu verzeichnen haben. Gleichwohl gehen wir davon aus, dass ein Teil unserer Kunden weiterhin die von uns angebotenen Kosmetikprodukte benötigen wird:

Einige unserer Kunde betreiben parallel zu ihren Studios Onlineshops. Andere nehmen telefonische Bestelllungen ihrer Kunden entgegen und versenden die von ihren Kunden benötigten Produkte per Post.

Vor diesem Hintergrund haben wir beschlossen, unseren Betrieb aufrecht zu erhalten. Bestellungen, die bis Mittag abgegeben werden, sind nach wie vor Folgetag bei unseren Kunden. Wir passen die Arbeitsabläufe an die neuen Rahmenbedingungen an und arbeiten unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes.

„Auch wenn der Lock Down unvermeidlich scheint, um die COVID-Pandemie in den Griff zu bekommen, beraubt die erzwungene Schliessung der Coiffeursalons und Kosmetikstudios unseren Kunden vorübergehend ihre wirtschaftliche Existenz.“ sagt Frank Rosenbusch, Geschäftsführer Cosmovogue GmbH. „Wir hoffen sehr, dass die Fallzahlen soweit zurückgehen, dass der Lock Down Ende April wieder aufgehoben werden kann. Wir werden in der Zwischenzeit unser Möglichstes tun, um unsere Kunden weiterhin zu beliefern. So können sie mit einem Verkauf von Produkten wenigstens einen Teil ihrer Einkommensausfälle ausgleichen.“

Kontaktdaten

Cosmovogue GmbH ist seit über 25 Jahren ein verlässlicher Partner der Schweizer Kosmetik-professionals. Die von Cosmovogue exklusiv in der Schweiz repräsentierten Marken sind ausschliesslich im Fachhandel erhältlich.

Cosmovogue GmbH
Hintermättlistrasse 11
5506 Mägenwil

www.cosmovogue.ch
info@cosmovogue.ch
Tel. 062 896 42 42